Geschichte
M.A.O. e.V.
Geschichte
Vorstand
Satzung
Kontakt
Beitritt

Die M.A.O. wurde im Jahre 1969 gegr├╝ndet und 1973 als Verein in das              Vereinsregister  eingetragen. Das war genau die Zeit der gro├čen Raumfahrterfolge (Mondlandung bis Skylab!).

Es wurden Seminare abgehalten, gemeinsame Beobachtungen durchgef├╝hrt und Filme  und Bilder selbst entwickelt. Kurz darauf realisierte der Verein den kompletten Eigenbau eines Klein-Planetariums, um einen k├╝nstlichen Sternenhimmel naturnah in eine Kuppel zu projizieren. Leider mu├čte der Verein danach zweimal umziehen, was einiges an Arbeit nach sich zog. Nun haben wir jedoch zwei gro├če R├Ąume, die wir inzwischen kr├Ąftig umgestaltet haben.

In der Zwischenzeit entstand - in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen in Deutschland - die Zeitschrift Sternzeit, das regelm├Ą├čige astronomische Jugendlager wurde eingef├╝hrt und unser Selbstbau-Planetarium durch ein professionelles Ger├Ąt ersetzt.

29 Jahre lang wurde ausserdem j├Ąhrlich ein Jugendlager, das ÔÇťAstronomische Abenteuer Camp (AAC)ÔÇŁ durchgef├╝hrt.

 

Bei Fragen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an uns .
© Copyright  1999-2013 Moerser Astronomische Organsiation e.V. Alle Rechte vorbehalten.